Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

Mobile?
Menue
stationäre Pflege

Pflegestärkungsgesetz II

Pflegegrade statt Pflegestufen – die aktuelle Gesetzeslage

Am 1.1.2017 ist das Pflegestärkungsgesetz II in Kraft getreten. Damit verbunden sind zahlreiche Neuerungen:

  • Statt der drei Pflegestufen gibt es fünf Pflegegrade.
  • Der Eigenbetrag für Pflegeheim-Bewohner wurde vereinheitlicht.
  • Mehr Menschen haben Anspruch auf Pflege, da der Pflegebedürftigkeitsbegriff erweitert wurde.

Generell gilt:

All jene, die bereits vor dem 1.1.2017 Bewohner unserer Einrichtungen waren und eine Pflegestufe hatten, müssen nichts tun. Die Einstufung in den neuen Pflegegrad fand automatisch statt. Durch den Bestandsschutz für die Pflegebedürftigen bleibt der Zuzahlungsbetrag gleich, die Differenz zum neuen Eigenbetrag tragen die Pflegekassen.
 

Flyer Stationäre Pflege / 2 Spalten

Download:

Flyer
"stationäre Pflege"
XXX

nach oben

 

nach oben