Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

Mobile?
Menue
Wohnen im Alter

Grundleistungen

Kompetente Beratung und barrierefreies Wohnen

Neben dem Mietvertrag gibt es beim „Wohnen im Alter“ einen Betreuungsvertrag. Darin sind die Grundleistungen enthalten.

 

Zu diesem Service zählen:

Sicherheits-Service und Notfallhilfe rund um die Uhr

  • In jeder Wohnung ist ein Hausnotruf installiert, der direkt mit der Hausnotrufzentrale des Deutschen Roten Kreuzes verbunden ist.
  • So funktioniert der Sicherheits-Service: Jeder Bewohner muss den Hausnotruf mindestens einmal täglich aktivieren. Tut er das nicht – z.B., weil er gestürzt ist –  geht automatisch ein Signal an die Hausnotrufzentrale und Hilfe wird geschickt.
  • Mit dem Hausnotruf können Bewohner auch rund um die Uhr aktiv Hilfe rufen.

 Kompetente Beratung vor Ort

  • Jeder Bewohner hat einen fachkompetenten Ansprechpartner unseres Sozialdienstes mit regelmäßigen Sprechzeiten vor Ort.
  • Leistungsspektrum:
    • Vermittlung von Kontakten und Hilfen im pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich
    • Qualifizierte Fachberatung
    • Unterstützung bei der Regelung von Formalitäten bei Ämtern
    • Allgemeine Lebensberatung
    • Hausbesuche auf Wunsch
    • Information und Beratung von Angehörigen

 

Veranstaltungen und soziale Interaktion

  • Unsere gemütlichen Gemeinschaftsräume zur Förderung der Kommunikation und des sozialen Lebens können genutzt werden. 
  • Es finden regelmäßig Veranstaltungen wie gesellige Nachmittage, saisonale Feste, Gymnastik, Konzerte und vieles mehr statt.

Flyer Wohnen / 2 Spalten

Download:

Flyer
"Wohnen"
XXX

nach oben

 

nach oben